Sprachkurs Chinesisch lernen

Sprachkurs Elbisch lernen


J.R.R. Tolkien begeisterte Millionen von Fans mit seinen Büchern. Sein Epos um Mittelerde, besonders die Reisen der kleinen Hobbits Bilbo und Frodo bekamen großes Lob. Doch das faszinierendste war die Sprache der Elben.


Elbisch für Anfänger und Fortgeschrittene


Damit die Reise beginnen kann, muss erst mal gelernt werden. Die Sprache die Tolkien entwickelte, die Arwen sprach und auch den einen Ring zierte. Besonders bekannt sind die Zeilen des Ringgedichtes, welche auf dem Ring selbst stehen: „Einen Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden“ Es wurden viele Versuche unternommen, die Zeilen in das elbische zu übersetzen und es können noch mehr unternommen werden.


Elbisch kann erlernt werden


Es ist kein Hexenwerk Elbisch zu lernen. Es gibt viele Möglichkeiten es zu lernen: visuell, auditiv, aktionsgetrieben oder analytisch. Alle vier Arten sollten gemischt werden, falls man die Sprache lernen will. Besonders gut eignet es sich dadurch Vokabeln, Grammatik und Aussprache zu trainieren.


Spielend elbisch lernen


Die Seite bietet viele Möglichkeiten um elbisch lernen zu können. „Der Herr der Ringe“ und „der kleine Hobbit“ begeistern jung und alt, kann leider aber nicht in Schule oder Universität angewendet werden und wird somit auch nicht als Sprachkurs angeboten. Trotzdem für jeden Fan eine gute Gelegenheit. Es findet sich ein guter Einstieg hier, kostenlos werden Tipps angeboten, Links zu vielen Seiten, YouTube-Videos und Bücher, sowie Software.


Anfang mit Quenya und Sindarin


Tolkien entwickelte eine Vielzahl von fiktionalen Sprachen. Quenya und Sindarin werden bevorzugt von den Elfen gesprochen. Sindarin wird von den Grauelben gesprochen und ist an das Walisische angelehnt. Mit Quenya hat Tolkien eine fast komplette Sprache entwickelt, mit der gesprochen werden kann.


Online-Ressourcen finden sich genung


Viele Seiten versuchen sich an den zwei Sprachen, genau so viele, wie es Übersetzungen des Ringgedichtes gibt. „www.sindarin.de“ richtet sich an alle diejenigen, die die Sprache der Grauelben lernen wollen. „www.lambion-ardava.de“ lehrt den Hilfesuchenden in 20 Lektionen wie Quenya geschrieben werden kann, aber hat auch einen Bereich für Sindarin. Beides mit Übungen und Lösungen. Einen guten Einstieg – auch für Berufstätige - bietet auch die Seite „Adalambion“.


Mit Videos Wörter lernen


YouTube bietet nich viel um die Elbisch zu lernen. Es kursieren Videos mit Tipps und Tricks im Netz. Prominente und nicht Prominente versuchen es zu sprechen. Es braucht eine lange Suche, bis ein Tutorial gefunden werden kann.


Elbisch lesen


Tolkien selbst hat die elbischen Wörter gesammelt. Zur Ergänzung entstand ein Wörterbuch für diese Sprache. Helmut W. Pesch brachte „das große Elbisch-Buch“ heraus, das mehr den Hintergrund der Sprachen erklärt. Aber er brachte auch ein Lern- und Übungsbuch für die Sprache heraus. Aber es finden sich auch viele Online-Wörterbücher für die Sprache.


Elbisch mit Blöcken lernen


Minecraft ist dazu übergegangen verschiedene Sprachen für das Spiel anzubieten. Darunter befindet sich auch Elbisch. Gemeinsam mit dem Wörterbuch ist es dennoch schwer aber möglich die Sprache zu lernen. Ein Sprachtraining gibt es allerdings nicht, sondern nur das Geschriebene.


Werbung:

Werbung: